Die Kunst des Kaffeeröstens ist die Suche nach dem Gleichgewicht der Aromen und Düfte

Capo Nero und Capo Rosso.

Ein Gleichgewicht von Aromen und Düfte.

Die Kunst des Kaffeeröstens ist die Suche nach dem Gleichgewicht der Aromen und Düfte, das nur durch eine sorgfältige Verarbeitung erreicht wird. Die Kaffeeröstung erfordert nicht nur Sorgfalt, sondern auch viel Erfahrung im Umgang mit einem lebendigen Produkt. Unser Bestreben ist es, dem Kunden eine gleich bleibende Qualität unserer Erzeugnisse garantieren zu können. Alle Bohnen werden in traditioneller Form schonend, das heißt unter leichtem ständigen Temperaturanstieg geröstet und entfalten dadurch einen vollen abgerundeten Geschmack. Unsere Produkte zeichnen sich deshalb durch einen wohltuenden Geschmack und eine besonders hohe Verträglichkeit aus. Eine dichte, in Brauntönen marmorierte, beständige Crema vollendet unseren hochwertigen Kaffee.

Caffe Creme

Café allongé – ist die französische Bezeichnung für einen Verlängerten bzw. Lungo. In Deutschland unter Caffe Creme bekannt. Hier wird ein Espresso mit der ungefähr vierfachen Menge Wasser und einer groben Mahlung in die Tasse extrahiert.

Cappuccino

Die wahrscheinlich gängigste Spezialität aus Espresso. Er wird zubereitet aus einem Espresso, ein wenig heißer Milch und einer circa 2 cm Haube aus Milchschaum. Bei der Temperatur ist darauf zu achten, dass er nicht zu heiß serviert wird.

Latte Macchiato

2/3 heiße Milch wird mit 1/3 heißem Milchschaum in ein hohes Glas gegeben und anschließend langsam und vorsichtig mit einem Espresso aufgegossen, der sich auf der Milch unter dem Schaum absetzen sollte.

Caffe Latte

Was dem Franzosen sein Café au lait, ist dem Italiener der Caffè latte. Hierbei wird ein Caffè creme mit heißer Milch in einer großen Tasse aufgefüllt, gelegentlich wird auch ein wenig Milchschaum dazugegeben.